Ferdinand Uth ist ein junger, deutschsprachiger Autor und freier Journalist.

Zu seinen Veröffentlichungen

und Projekten

Ferdinand Uth

Ferdinand Uth, 2019

Mit der Zeit lösen wir uns auf         Ferdinand Uth, 2019

 

Der Projektor surrt

Dreht sich langsam

Das Bild körnig

Du hast unscharfe Ränder

Auf der Wand

In meinen Erinnerungen.

 

Mit der Zeit

Lösten wir uns

Verschlungen

Morgens greife ich nach dir

Greife

Nur das schale Bier

Von gestern.

 

Was hat sich geändert?

Bildergalerie statt Projektoren

Und man klickt sich durch ein sinnloses Meer an Pussy

Und die Insekten umschwirren die Laternen

Nicht länger.

 

Ich sehne mich

Nach dir

Nach einer anderen Zeit

Wo das Benzin 10 Cent den Liter gekostet hat

Die ich nie erlebt habe

So vieles, das ich nie erlebt habe.

 

Geboren in einer Zeit,

Zu alt, um die Welt zu entdecken

Zu jung, um das Universum zu bereisen

Sagen sie.

Und ich trinke das schale Bier

Und der Projektor surrt.

 

Mit der Zeit lösen wir uns auf,

denke ich.

Neuigkeiten
Lyrik und Bilder:
Jetzt in der Online-Gallery

Die ganze Ausstellung jetzt Online nachholen: Lyrik und Bilder mit analogen Fotos von Antong Gartung und Gedichten von mir!

Ausstellung Heimat:
Ab 05.09. in Berlin

Die Gruppenausstellung zeigt Werke von Anton Gartung, Craig Tattersall, Ferdinand Uth, Oscar Rohleder und Sasha Popov.

Du hast eine Projektidee? 
Arbeite mit mir zusammen!

Schreib mir einfach eine Mail und fasse kurz Deine Idee zusammen - ich freu mich darauf!

         Foto von Anton Gartung

  • Instagram
  • Facebook
  • Grey Amazon Icon

@Ferdinand Uth 2019, all rights reserved.

/b

l

a

n

k